seit 2004

Die Geschichte des culinarium

Ein wenig aus dem Nähkästchen.

Ulrike Vorberg Gründerin von das culinariumr

Mein Name ist Ulrike Vorberg und ich bin seit 2004 Inhaberin des culinarium`.

Nach verschiedenen Ausbildungen entschied ich mich spätzünderisch gegen eine zweifelhafte Amateur-Karriere als Musikerin und lustigerweise für das Zweite, das ich auch nie professionell gelernt habe: Das Kochen. Wahnsinn!

Auslöser für dieses spontane Lebensprojekt war ein leerstehender Laden in der Nachbarschaft, ein innovatives Konzept und eine schulpflichtige Tochter, die versorgt werden wollte. Nirgendwo war ich ihr während der Arbeit näher als dort.

„Eine Entscheidung ohne Zukunft“ prophezeite die IHK! „Gastro gibt´s wie Sand am Meer und die Hälfte schließt nach einem halben Jahr wieder…“ Soweit so gut.

Doch man hatte diese Rechnung ohne die Jugend an der Seite meiner kulinarisch ambitionierten Mutter, frühkindliche Geschmacksexperimente mit Sand, Gänseblümchen und Käse und Simmels „Es muss nicht immer Kaviar sein“ gemacht.

Was also vor vielen Jahren neben einer Ausbildung zur Fremdsprachen-Korrespondentin und dem Studiengang “Kulturmanagement” mit Teller waschen und Kartoffeln schälen begann, führte erst 2004 – nach ca. 3517 durchkochten Rezepten und einigen Kochkursen, zu einem eigenen Slowfood & Wellnessimbiss in der Lübecker City. Dieser mauserte sich dank Ihren und Euren wundervollen Feedbacks 2007 zu einem Cateringunternehmen mit echten Köchen, tollen Küchenhilfen, Bomben-Locations, 3 Catercars, viel Spaß und Allem Drum & Dran!

Nach 4 Umzügen und Erweiterungen sind wir vorläufig angekommen!

Unsere Basis ist seit 2020 die wunderschöne große Küche der Kantine der WAK / IHK in der Guerickesrtr. 6-8. Dort produzieren wir für unsere Mensen und den Cateringservice, aber auch für unseren neuen Feinkost – Marktstand, den man von März bis Oktober Samstags z.B. auf dem Brolingplatz findet! 

Unser kulinarisches Wissen geben wir in Form unserer Speisen gern an unsere Gäste weiter – bei Caterings, den Küchenparties oder bei unseren Kulturevents sind Sie immer in guten Händen!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!